[eSports] eSports-Liga mit einer halben Million Zuschauer

  • Nach einem nervenaufreibenden Saisonauftakt, kann sich Entwickler Blizzard über weltweite Begeisterung freuen. Zudem scheint sich der 90-Millionen-Deal mit Twitch ausgezahlt zu haben. Neben der hauseigenen Overwatch-Webseite und dem MLG-Portal, sahen über 400.000 Zuschauer den ersten Spieltag auf Amazons Streamingplattform.

    Konstante Zuschauerzahlen

    Zeitweise betrug die Gesamtzuschauerzahl exakt 441.243 Menschen. Im Durchschnitt schauten durchgehend über 300.000 Personen den Top-Teams bei ihren Matches zu. Auch vor Ort waren 450 Fans hautnah dabei.

    Zum Vergleich: An jedem Spieltag der Overwatch-Liga finden sich 450 Menschen in der Blizzard Arena Los Angeles ein und am Ende winkt den Siegern ein Preisgeld von einer Million US-Dollar.

    Im Gegensatz dazu steht beispielsweise das FIFA Interactive World Cup Finale von 2016, bei dem 700 eSports-Begeisterte vor Ort gewesen sind und der Sieger ein Preisgeld von "lediglich" 20.000 Euro erhielt.

    So verlief der erste Spieltag

    In der Overwatch-Liga treffen insgesamt zwölf Teams aufeinander. Diese sind, ähnlich der NBA oder NFL, Städten zugeordnet. Doch entgegen dem Vorbild der bekannten Sportligen, gibt es bei Blizzards Superliga keine Länderrestriktion.


    Quelle: http://www.sport1.de/esports/o…-halben-million-zuschauer